So aktualisieren Sie Samsung Galaxy S4 auf Android 5.0.2 Inoffizieller Lollipop

Samsung Galaxy S4 01

Wir wissen bereits, dass das koreanische Unternehmen Samsung plant, die überwiegende Mehrheit seiner modernsten Geräte auf Android 5.0 Lollipop zu aktualisieren , die neueste Version von Googles Betriebssystem, das bereits sein aktuelles Flaggschiff, das Samsung Galaxy S5, erreicht . Wir haben immer noch keine genauen Daten über das Eintreffen der restlichen Updates, aber die Wahrheit ist, dass alles darauf hindeutet, dass der Koreaner voll und ganz an der Einführung dieses Datenpakets für seine Haupttelefone arbeitet. Die Roadmap umfasst Geräte wie das Samsung Galaxy Note 4, das Samsung Galaxy Note Edge, das Samsung Galaxy Note 3 oder das Samsung Galaxy S4, unter anderen. Das Eintreffen des Datenpakets, das dem letzteren entsprechen würde, wird jedoch eine Weile dauern. Es ist logisch, dass der Koreaner zuerst die Updates für die neuesten Telefone in den Vordergrund stellt und später die Updates für Geräte wie das Samsung Galaxy S4 .

Es gibt jedoch eine interessante Möglichkeit für Benutzer, die nicht länger warten können, um die Vorteile von Lollipop auf ihrem Mobiltelefon zu nutzen. Dafür muss man zählen, alles muss gesagt werden, mit umfangreichen Kenntnissen zu diesem Thema. Wir sprechen über das inoffizielle Update auf Android 5.0.2 Lollipop für das Samsung Galaxy S4 . Wagen Sie es, es zu installieren?

Dinge, die Sie vor dem Update wissen müssen

Wie eingangs erwähnt, ist das offizielle Update auf Android 5.0.2 Lollipop für das Samsung Galaxy S4 noch nicht verfügbar. Das Cyanogen- Entwicklungsteam hat jedoch über die CyanogenMod 12- Serie ein benutzerdefiniertes inoffizielles ROM veröffentlicht, das mit der LTE- Version des Samsung Galaxy S4 kompatibel ist . Die Installation dieses Updates wird nicht dringend empfohlen, da inoffizielle Änderungen am Gerät zu schwerwiegenden Fehlern führen und ein Gerät völlig unbrauchbar machen können. In der Tat die Garantie von SamsungFür Ihre Kunden wird es in der Sekunde vollständig storniert, wenn ein Mobiltelefon auf diese Weise geändert wurde. Deshalb möchten wir Sie daran erinnern, dass:

1) Um dieses Update durchführen zu können, sind spezifische Kenntnisse in dieser Angelegenheit erforderlich . Nur dann und unter Berücksichtigung aller Vorsichtsmaßnahmen können Sie ein erfolgreiches Update genießen.

2) Weder tuexperto.com noch Medien sind für die vom Benutzer an ihren Geräten vorgenommenen Änderungen verantwortlich. Die Verantwortung für Änderungen, Modifikationen oder Fehler liegt immer beim Eigentümer, der die Änderungen vorgenommen hat.

3) Das Update, das Benutzer auf ihrem Samsung Galaxy S4 installieren können, ist immer noch instabil. Es enthält einige Fehler oder Fehler , die berücksichtigt werden sollten, bevor Sie mit der Installation des ROM beginnen .

Was dieses ROM nicht bringt

Denken Sie daran, wie gesagt, dass wir vor einem unvollständigen ROM stehen . Sie werden sehen, dass einige wichtige Details fehlen: Theme-Engine, Einstellungen für Reorganisation und schnelle Anpassung, Schnelleinstellungen, Leiste für Reorganisation und Personalisierung, Sound-Personalisierungsfenster oder Schnellentsperrung. Es ist jedoch zu beachten, dass das Cyanogen- Team bestätigt hat, dass die entwickelte Version eine Stabilität von bis zu 85% aufweist , was nicht gering ist. Wie Sie sehen, handelt es sich jedoch nicht um eine vollständig geschlossene Ausgabe, die alles enthält, was wir um ein offizielles Update bitten würden.

Android Lollipop

So aktualisieren Sie Samsung Galaxy S4 auf Android 5.0.2 Inoffizieller Lollipop

1) Als erstes müssen Sie die Dateien herunterladen, die zur Durchführung dieses Updates erforderlich sind. Es geht um CyanogenMod Android 5.0.2 Lollipop CM11 M12 ROM und Google Apps . Sie können sie direkt auf Ihren Computer herunterladen.

2) Schließen Sie anschließend Ihr Samsung Galaxy S4 (I9505) über ein USB-Kabel an Ihren Computer an. Stellen Sie sicher, dass Sie den USB-Treiber installiert haben . Wenn nicht, können Sie hier darauf zugreifen, um es herunterzuladen.

3) Verschieben Sie nun die Android 5.0.2 Lollipop- Datei (im Zip-Format) und die Google Apps- Datei ( auch eine Zip- Datei ) auf die SD-Karte, die Sie im Terminal installiert haben. Beachten Sie, dass vor der Installation durchgeführt wird , muss das Gerät verwurzelt sind und die ClockworkMod Recoverty Tools müssen installiert wurden.

4) Schalten Sie das Telefon aus und trennen Sie es vom Computer. Starten Sie den Computer im Wiederherstellungsmodus, indem Sie die Lautstärketaste und die Ein / Aus- Taste drücken .

5) Wenn Sie in den Wiederherstellungsmodus gewechselt sind, löschen Sie den Telefonspeicher . Sie können dies tun, indem Sie Wipe / Factory data reset auswählen . Um zwischen diesen Optionen zu navigieren, können Sie die Lautstärketasten verwenden und die Ein- / Aus- Taste drücken, um auszuwählen.

6) Löschen Sie den Cache-Speicher, indem Sie die Option zum Löschen der Cache- Partition auswählen . Wenn Sie in den Wiederherstellungsmodus zurückkehren, wählen Sie Erweitert und klicken Sie auf "Dalvik-Cache löschen" . Dies ist ein optionaler Schritt, aber es ist sehr nützlich, um Probleme mit Boot-Loops oder bei der Installation des ROM zu lösen .

7) Kehren Sie zum Hauptbildschirm für den Wiederherstellungsmodus zurück und wählen Sie Zip von SD-Karte installieren .

8) Wählen Sie als Nächstes die Zip- Datei von der SD-Karte und greifen Sie auf die Android 5.0.2-ROM-Datei zu, um den Installationsvorgang zu starten. Wiederholen Sie den Vorgang, um Google Apps zu installieren .

9) Wenn Sie fertig sind, gehen Sie zu "+++++ Zurück +++++" und starten Sie den Computer neu. Wir empfehlen, dass Sie auf die Option System jetzt neu starten klicken , die im Wiederherstellungsmenü verfügbar ist.

Ab diesem Moment arbeitet Ihr Samsung Galaxy S4 daran, den Startvorgang abzuschließen. Sobald es eingeschaltet ist und nach den erforderlichen Neustartvorgängen , sollte das ROM korrekt installiert worden sein. Sie können dies überprüfen, indem Sie auf den Abschnitt Einstellungen zugreifen und Über Telefon auswählen .