So finden Sie meine Google-Kontakte in Google Mail

So finden Sie meine Google-Kontakte in Google Mail

Vor Beginn der Sommersaison erhielt die Google Mail-Anwendung eine Überarbeitung und Funktionen zur Anpassung an die Richtlinien von Material Design 2. Eine übersichtlichere und übersichtlichere Benutzeroberfläche mit der Möglichkeit, Dateien anzuzeigen E-Mail-Anhänge und eine Seitenleiste zum Hinzufügen von Add-Ons wurden als Hauptneuheiten dieses Neuanfangs für Google Google Mail postuliert. Viele Leute waren jedoch ein bisschen verrückt, um herauszufinden, wo sich die Kontakte jetzt befanden.

Wo sind die Kontakte in der neuen Google Mail?

Und es ist so, dass der direkte Zugriff, den wir zuvor in der vorherigen Version von Google Mail hatten, in diesem neuen Design verschwunden ist. Die Registerkarte "Kontakte" ist verschwunden und der Abschnitt "Kontakte" ist nicht mehr so, aber es handelt sich um eine versteckte Verknüpfung. Und wo ist der neue Google-Kontaktzugriff in Google Mail? Schauen Sie sich unbedingt dieses neue Tutorial an.

Das erste, was wir tun müssen, ist natürlich, Google Mail auf unserem Computer zu öffnen. Oben rechts sehen Sie ein Quadrat, das aus 9 anderen kleinen Quadraten besteht. Drück es. Ein Menü mit verschiedenen Verknüpfungen wie "Mein Konto", "Karten", "YouTube", "Google Play" und "Kontakte" wird geöffnet . Wenn Sie es nicht sehen, ist es normal, es kann versteckt sein.

Google Mail-Verknüpfungen 01

Jetzt klicken wir auf "Mehr". Wie Sie sehen werden, gibt es mehr Verknüpfungen, die jedoch ausgeblendet sind. Unter ihnen befindet sich, wie Sie vielleicht vermutet haben, "Kontakte". Wir halten die Verknüpfung gedrückt und ziehen sie in der Reihenfolge, in der wir sie haben möchten, nach oben. Von da an ist die Verknüpfung "Kontakte" sichtbar, wenn Sie die Verknüpfung der Quadrate drücken.

Google Mail-Verknüpfungen 02

Google Kontakte, so funktioniert die Benutzeroberfläche

Sobald wir auf den Google-Kontaktbildschirm zugegriffen haben, können wir mit ihnen alle Vorgänge ausführen. Der Hauptbildschirm besteht aus zwei verschiedenen Teilen. Auf der linken Seite befindet sich eine Leiste mit Registerkarten, in der wir alle unsere Kontakte sowie die verschiedenen Beschriftungen sehen können, die wir auf sie gesetzt haben. Ein Kontakt, der ein Familienmitglied, ein enger Freund, ein Mitarbeiter oder ein einfacher Geschäftskontakt ist, ist nicht dasselbe.

So finden Sie meine Google-Kontakte in Google Mail 1

Das Bearbeiten eines Kontakts auf diesem Bildschirm ist sehr einfach. Mit der Maus ruhen wir uns auf dem Kontakt aus, den wir ändern möchten. Ihr Profilfoto verschwindet automatisch und stattdessen wird ein Quadrat angezeigt, um es auszuwählen. Sobald wir es auswählen, wird eine obere Leiste aktiviert, mit der Sie beispielsweise einen Kontakt aus der Liste ausblenden können . Um es zu ändern, muss es nicht ausgewählt werden. Drücken Sie einfach auf das Stiftsymbol rechts neben dem Stern neben dem Stern, um einen Kontakt als Favoriten zu markieren, und auf das Dreipunktmenü, um ihn zu kennzeichnen, zu exportieren, auszublenden usw.

Wenn wir zur Seitenleiste der Kontakte zurückkehren, können wir darin auch die Kontakte kombinieren, für die wir Duplikate haben . Keine Sorge, Google ist in der Lage, sie selbst zu erkennen und bietet dann die Möglichkeit, sie zu kombinieren, um sie besser zu ordnen. Wir haben auch die Möglichkeit, auf eine Registerkarte für häufige Kontakte zuzugreifen, damit Sie die Kontaktdateien bearbeiten können, mit denen Sie normalerweise mehr Kontakt haben. Schließlich können wir auf der Registerkarte "Einstellungen" die Kontakte nach Vor- oder Nachnamen sortieren.