Meine Erfahrung mit der Huawei Watch GT Sport

huawei uhr gt sport-min

Die Huawei-Uhren wurden im vergangenen Oktober vorgestellt und ich hatte die Gelegenheit, die Huawei Watch GT in ihrer Sportvariante für etwas mehr als zwei Wochen zu testen (es gibt eine Classic-Version mit verschiedenen Farben und Armbändern). Die fragliche Uhr ist ganz auf den sportlichen Einsatz ausgerichtet, obwohl sie selbst die Funktionen eines Smartwach hat. Der Preis liegt derzeit bei 199 Euro. Lohnt es sich, einen solchen Preis für dieses Armband zu zahlen? Wird es anderen Herstellern wie Apple mit der Apple Watch oder Samsung mit der Samsung Galaxy Watch überlegen sein? Wir werden es als nächstes in unserem Test der Huawei Watch GT sehen.

Huawei Uhr GT Sport

Bildschirm1,39 Zoll AMOLED mit einer Auflösung von 454 x 454 Pixel und 326 dpi
Maße46,4 x 46,5 x 10,6 mm
Gewicht46 Gramm (ohne Gurt)
RAM-Speicher und interner Speicher16 und 128 MB
ProzessorARM Cortex-M4
OberflächenEdelstahl, gebürstet und poliert

Farbe: schwarz und silber

Batterie420 mAh (inklusive magnetischem Ladegerät)
AutonomieEtwa zweieinhalb Wochen
VerbindungenBluetooth 4.2, GPS, Beschleunigungsmesser, Barometer, Gyroskop, Magnetometer, Lichtsensor und Herzfrequenzleser
SIMNicht verfügbar
AnwendungenTrainingsroutinen, Protokolle, Trainingsstatus, Herzfrequenz, Aktivität, Ruhe, Barometer, Kompass, Wetter, Nachrichten, Stoppuhr, Timer, Alarm und Telefon suchen
HauptfunktionenAutomatische Schlafmessung, Messung verschiedener Arten von Übungen, Inaktivitätswarnungen, Resektion von Anrufen und Benachrichtigungen, Taschenlampe und Uhr
System und KompatibilitätRTOS kompatibel mit Android 4.4 oder höher und iOS 9.0 oder höher
VeröffentlichungsdatumVerfügbar
Preis199 Euro

Elegantes Design für breite Handgelenke

Das Design ist sicherlich der herausragendste Aspekt dieser Huawei Watch GT. Die Sport-Version hat eine mattschwarze Farbe, die sie zusammen mit ihrem Gummiband in derselben Farbe zu einem der elegantesten Wearables macht, die mir durch die Hand bzw. das Handgelenk gegangen sind. Hinzu kommt die Edelstahlkonstruktion des Gehäuses sowie die bereits klassische Uhrenverteilung mit zwei Rädern, die nur als Knopf fungieren. In dieser Hinsicht gibt es nichts Verwerfliches.

huawei uhr gt sport 9-min

Wenn seine Größe und vielleicht seine Dicke und sein Gewicht zu beanstanden sind. Obwohl die Uhr im Vergleich zu anderen Konkurrenzuhren sehr leicht ist, ist sie in Wahrheit nicht für alle Zuschauer eine Smartwatch. Der Fehler dabei ist sowohl das Gewicht ohne Riemen (46 Gramm) als auch die Breite nahe 50 Millimeter. Aufgrund der Enge meines Handgelenks war die Erfahrung beim Tragen der Uhr während eines nächtlichen Spaziergangs oder während meiner Ruhezeiten nicht die beste .

huawei uhr gt sport 3-min

In letzterem Fall ist das Gewicht der Uhr und ihre Größe am deutlichsten zu erkennen, sodass wir die Uhr vor dem Schlafengehen sogar von unseren Handgelenken entfernen müssen. Zumindest war es in meiner mehr als zweiwöchigen Verwendung als Hauptuhr so. Natürlich ist beim Training der Uhr kaum etwas zu bemerken, obwohl wir die Art der Übung berücksichtigen müssen, die wir durchführen werden.

Der Bildschirm als Hauptdarsteller nach dem Entwurf

Der zweite bemerkenswerte Aspekt der Huawei Watch GT Sport ist der Bildschirm. In technischen Daten finden wir ein 1,39-Zoll-AMOLED-Panel mit einer Auflösung von 454 x 454 Pixel. Wie setzt sich das in die Praxis um? Ein Wort: Exzellenz .

huawei uhr gt sport 2-min

Wenn im Designbereich die Größe der Uhr in Abhängigkeit von der Größe unseres Handgelenks zu kritisieren war, wird auf dem Bildschirm die Diagonale des Panels geschätzt. Die fast anderthalb Zoll, die der Huawei Watch-Bildschirm hat, ermöglichen es uns, eine große Menge an Informationen zu sehen, entweder im Zusammenhang mit der Übung oder den Benachrichtigungen, die wir erhalten. Die Betrachtungswinkel und die Sichtbarkeit in Umgebungen mit viel Licht sind ebenfalls mehr als korrekt , obwohl wir bei direkter Sonneneinstrahlung die Krone leicht abdecken müssen, um ihren Inhalt behalten zu können (denken Sie daran, dass es AMOLED ist). In dem Bild, das diesem Absatz beiliegt, können wir es besser sehen.

Bei den übrigen Aspekten des Bildschirms lohnt es sich , die Berührungsempfindlichkeit, die minimale Helligkeit und den Helligkeitssensor hervorzuheben , wodurch die Helligkeitsstufe variiert, ohne dass manuell in das System eingegriffen werden muss. Was verbessert werden kann, ist der integrierte Kreiselsensor. Manchmal hat sich das System nicht auf dem Bildschirm eingeschaltet, wenn ich meinen Arm hebe, um die Uhrzeit zu sehen , und mich gezwungen, ihn manuell über eines der Räder auf der rechten Seite zu aktivieren.

huawei uhr gt sport 6-min

Weitere hervorzuhebende Aspekte sind die Anzahl und Vielfalt der digitalen Masken, mit denen wir das Erscheinungsbild der Uhr ändern müssen (digitale, analoge Uhren mit Wetterinformationen und Herzfrequenz usw.).

Gut wie ein Sportarmband, nicht so gut wie ein Smartwach

Wir kommen zu dem Bereich, der uns am wichtigsten ist: seine Funktion als Armband, Uhr und Mini-Smartphone, eingebettet in einen Rahmen von nicht mehr als 50 Millimetern. Kurz gesagt, die Erfahrung war etwas bittersüß .

huawei watch gt sport 11

Für den Einsatz als Sportuhr oder Armband hat sich die Huawei Watch GT sogar noch besser als erwartet entwickelt. Die Uhr verfügt über eine Reihe von Funktionen und Optionen, die auf sportliche Aktivitäten ausgerichtet sind . So sehr, dass eines der Räder, aus denen das Tastenfeld besteht (das folgende speziell), ausschließlich zur Überwachung von Sportaufgaben bestimmt ist.

Laufen im Freien, Laufen mit einem Führer, Laufen im Haus, Gehen im Freien, Laufen zwischen Ländern, Gehen, Verwenden eines stationären Fahrrads, Schwimmen im Innenbereich, Schwimmen im Freien ... Die Anzahl der verschiedenen Aktivitäten gibt uns einen Hinweis darauf, wofür es gedacht ist diese Uhr. Darüber hinaus enthält es einen Aktivitätsabschnitt ähnlich dem der Apple Watch , in dem die Anzahl der Schritte, die Aktivitätszeit und die Zeiten, die wir an einem Tag durch farbige Kreise oder Ringe aufgestanden sind, angezeigt werden.

In Bezug auf die Qualität der Messungen war die Überwachung wirklich gut . Nicht nur beim Messen von Entfernungen und Schritten (es verfügt über GPS) war auch die Herzfrequenz recht erfolgreich. Die beeindruckende Benutzeroberfläche zeigt uns den Rhythmus unseres Herzens in Echtzeit.

Auch die Ruhe wird zu Recht gemessen , obwohl manchmal eine längere Pause vom Normalen gemessen wird, möglicherweise aufgrund des niedrigen Tempos meiner Ruheherzfrequenz. Das Gute ist, dass wir durch die Gesundheitsanwendung die verschiedenen Schlafphasen (Tiefschlaf, Zwischenschlaf und leichter Schlaf) auf sehr visuelle Weise sehen können.

Huawei Gesundheit

Und was ist mit den Smartwatch-Funktionen? Hier lässt die Uhr zu wünschen übrig, und das alles ist auf einen einzigen Faktor zurückzuführen: Sie verfügt nicht über Android Wear, sondern über ein eigenes System namens RTOS (in einigen Märkten Lite OS). Es ist kein Betriebssystem von geringer Qualität, aber es kann nicht mit Android Wear oder WacthOS verglichen werden.

Die Gründe sind vielfältig: Wir können keine Anwendungen installieren (auch nicht aus der Health-Anwendung), wir können dem Digitalisierer keine Masken hinzufügen und wir können nicht mit Anwendungen auf unserem Mobiltelefon außerhalb von Huawei Health interagieren. Dadurch beschränken sich die Smartwatch-Funktionen der Huawei Watch GT nur darauf, uns Benachrichtigungen anzuzeigen und uns über eingehende Anrufe zu benachrichtigen : Nichts, um WhatsApp über das Mikrofon zu beantworten, Musik zu hören, Anrufe zu empfangen oder Bilder und Videos anzusehen.

huawei uhr gt sport 10-min

Abgesehen von den typischen Funktionen einer Uhr (Alarm, Stoppuhr, Timer, Taschenlampe, Wettervorhersage, Telefon finden ...) weist das System im Vergleich zu anderen wie den oben genannten schwerwiegende Mängel auf . Bemerkenswert ist die Fließfähigkeit der Benutzeroberfläche beim Wechseln zwischen den verschiedenen Menüs.

Konnektivität, der Schwachpunkt dieser Uhr

Der schwächste Punkt dieser Huawei Watch GT ist ohne Zweifel die Konnektivität. Obwohl es wahr ist, dass es verschiedene Überwachungssensoren hat, Bluetooth GPS Version 4.2, hat die Uhr keine Art von drahtloser Verbindung .

Das Fehlen von Technologien wie WiFi, NFC, eSIM und sogar eines Lautsprechers und eines Mikrofons macht die Smartwatch der chinesischen Marke vollständig von der Verbindung unseres Mobiltelefons abhängig . Dies zwingt uns, Bluetooth während eines Teils des Tages eingeschaltet zu lassen, um Benachrichtigungen zu erhalten oder Daten mit der Uhr zu synchronisieren.

Die beste Autonomie, die Sie in einer Smartwatch finden können

Wenn die Konnektivität der schwächste Punkt der Huawei Watch war, ist die Autonomie der stärkste Punkt der Huawei Watch. Die offizielle Seite verspricht uns eine Akkulaufzeit von etwas mehr als zwei Wochen, und die Wahrheit ist, dass der GT Sport es perfekt macht. Tatsächlich hat die Uhr heute eine 16% ige Batterie von der ersten Ladung, die ich um den 1. November gemacht habe.

huawei uhr gt sport 8-min

Mein Gebrauch der Uhr während der zweieinhalb Testwochen war gemischt. In der ersten Woche habe ich es nur als einfaches Sportarmband verwendet, um meine Stärken im Laufe des Tages zu messen. Nach den ersten sieben Tagen entschied ich mich, einen Großteil des Tages mit Bluetooth zu verbinden und die kontinuierliche Überwachung zu aktivieren, um das Beste aus dem Akku herauszuholen.

In Bezug auf die Ladezeit überschreitet das magnetische Ladegerät in der Box nicht zwei Stunden Ladezeit . In diesem Sinne wünschte ich mir, es wäre etwas schneller, obwohl wir bedenken müssen, dass eine einfache Aufladung länger als zwei Wochen dauern wird.

Schlussfolgerungen

Nachdem Sie alle Sehenswürdigkeiten der Huawei Watch GT gesehen haben, ist es an der Zeit, Schlussfolgerungen zu ziehen. Lohnt sich Ihr Kauf im Vergleich zu anderen Uhren? Es hängt davon ab, ob. Der Preis ist zwar angesichts des Durchschnittspreises anderer Uhren nicht unangemessen, liegt aber bei nicht unerheblichen 199 Euro . Für diesen Preis ist die Uhr, die wir mit nach Hause nehmen, eine Qualitätsuhr. Der Faktor, den wir hier berücksichtigen müssen, ist die Verwendung, die wir ihm geben werden.

Wenn sich unsere Verwendung ausschließlich auf die Messung intensiver und konstanter sportlicher Aktivitäten beschränkt, wird die Huawei Watch GT mehr als konform sein . Nicht nur wegen der Vielzahl von Optionen und Aktivitäten, die standardmäßig enthalten sind, sondern auch wegen der Akkulaufzeit, die bei praktisch jedem Gebrauch, den wir der Uhr geben, mehr als zwei Wochen beträgt. Abgesehen von der Messung dieser Art von Aktivitäten macht Ihr Kauf wenig Sinn .

huawei uhr gt sport 7-min

Wir haben keine drahtlosen Verbindungen , die es uns ermöglichen, die Uhr zu einem unabhängigen Gerät zu machen oder über das Telefon mit unserem Telefon zu interagieren: weder Nachrichten senden, noch Anrufe entgegennehmen oder Musik hören ... In diesem Sinne lässt die Huawei Watch GT mehr übrig zu wünschen übrig, und obwohl es über Software gelöst werden kann (hoffentlich in Zukunft), wird die Integration seines eigenen Systems es immer begrenzter machen als andere Modelle auf dem Markt.