Meine Erfahrung mit dem Lenovo Legion Y740 nach zwei Wochen Einsatz

Meine Erfahrung mit dem Lenovo Legion Y740 nach zwei Wochen Einsatz

Gaming-Laptops haben seit dem Aufkommen der Pascal-Architektur von Nvidia einen Wandel erfahren. Seit dem Erscheinen der Grafiken der GTX 10-Serie auf dem Markt können wir Notebooks genießen, die Desktop-Computer nur wenig oder gar nicht beneiden. Zusammen mit den Prozessoren der neuesten Generation haben Intel und Nvidia die Notebooks in die Lage versetzt, Desktop-Computer in Bezug auf Grafik und Rechenleistung anzupassen. Daher begann die überwiegende Mehrheit der Hersteller, ihren Katalog an Spielgeräten zu füllen. Unter ihnen hat Lenovo mit seiner Legion-Serie einen wichtigen Sprung in Bezug auf Design und Benutzerfreundlichkeit gemacht. Und genau heute bringen wir Ihnen die Analyse eines der beeindruckendsten Modelle, die wir in dieser Reihe finden können, der Lenovo Legion Y740 .

Wie so oft ist das Lenovo Y740 in mehreren Konfigurationen erhältlich. Das Modell, das Lenovo mir zur Analyse zur Verfügung gestellt hat, ist eines der leistungsstärksten. Und nicht nur aus der Legion-Reihe des Herstellers, es ist auch eines der leistungsstärksten Gaming-Laptops, die Sie auf dem Markt finden können. Einige seiner Funktionen sind ein Intel Core i7-Prozessor der 9. Generation, 32 GB RAM, ein 144-Hz-Bildschirm und eine spektakuläre RTX 2080-Grafik von Nvidia. Nur wenn wir uns die Eigenschaften ansehen, können wir uns bereits ein Bild von dem Team machen, das wir in der Hand haben. Wenn Sie alle Details dieses Tieres erfahren möchten, sollten Sie die Analyse der Lenovo Legion Y740 nicht verpassen .

Lenovo Legion Y740
Bildschirm17,3-Zoll-Antireflex-Panel mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Farbumfang bei 72%. Dolby Vision aktiviert. 144 Hz Frequenz. Bis zu 500 Nits Helligkeit. Nvidia G-Sync-Technologie.
Prozessor und RAMIntel Core i7-9750H, 32 GB 2666 MHz DDR4-RAM
Lager512 GB M.2 NVMe SSD + 1 TB HDD 7.200 U / min
GraphRTX 2080 mit 8 GB GDDR5
KlangStereolautsprecher mit Dolby Atmos
Batterie76 Wh, 230 W Adapter
VerbindungenUSB 3.1 Gen 2

2 x USB 3.1 Gen.1

Mini DisplayPort 1.4

HDMI 2.0

Ethernet

Proprietäres Netzteil

USB Typ C Thunderbolt 3

3,5 mm Kopfhörer / Mikrofon-Combo-Buchse

WiFi 802.11ac 2 × 2

Bluetooth 4.1

BetriebssystemWindows 10 Home
DesignMetallic-Finish, Stahlgrau
Dimensionen und Gewicht412,6 x 304,9 x 23 mm, 2,8 kg
Ausgewählte FunktionenHintergrundbeleuchtete Tastatur mit Corsair iCUE RGB-Beleuchtung

Webcam

VeröffentlichungsdatumVerfügbar
Preis2.600 Euro

Äußerlich elegant und raffiniert

Meine Erfahrung mit der Verwendung der Lenovo Legion Y740 Rückseite

Wenn wir an einen Gaming-Laptop denken, stellen wir uns oft Laptops mit einem übermäßig auffälligen Design vor, das sogar grell sein kann. Die Hersteller scheinen diesen Trend jedoch zu ändern, da die neuesten Spielgeräte, die auf den Markt kommen, im Allgemeinen ein etwas raffinierteres Design aufweisen.

Meine Erfahrung mit dem Lenovo Legion Y740 Legion-Logo

Und genau das hat Lenovo mit der Legion Y740 getan. Wir stehen vor einem eleganten und raffinierten Laptop, der dank kleiner Details seine Spielessenz beibehält . Zum Beispiel das Logo und der Name der Legion in einer der Ecken des Gehäuses, die aufleuchten, wenn das Gerät eingeschaltet wird.

Meine Erfahrung mit der Lenovo Legion Y740 hinten gefaltet

Das erste, was dem Lenovo Legion Y740 sofort auffällt, ist seine Größe und sein Gewicht. Dies ist ein sehr großer Laptop , sowohl für seinen Bildschirm als auch für sein Design. Es ist mehr als 40 Zentimeter lang und 30 Zentimeter breit und hat ein gefährliches Gewicht von fast 3 kg . Das heißt, trotz eines Laptop-Formats ist es kein sehr empfehlenswerter Computer, von hier nach dort zu gehen.

Meine Erfahrung mit dem Lenovo Legion Y740 Scharnier

Im Übrigen ist dies ein Computer mit einem ziemlich merkwürdigen Design. Es besteht aus Aluminium und hat ein Scharnier, das sich oben befindet. Hinter diesem sehen wir einen Raum, der die Tastaturanschlüsse und den Rest der Ausrüstung voneinander trennt . Das heißt, wir könnten sagen, dass die Unterseite des Computers etwas größer ist als die Oberseite (der Bildschirm).

Meine Erfahrung mit der Verwendung der hinteren Lenovo Legion Y740-Anschlüsse

Und da es sich um Verbindungen handelt, ist anzumerken, dass sich die überwiegende Mehrheit der Anschlüsse des Lenovo Legion Y740 auf der Rückseite befindet , was ungewöhnlich ist. Insbesondere umfasst das Gerät in diesem Bereich einen proprietären Ladeanschluss, einen HDMI-Ausgang, zwei USB-Anschlüsse vom Typ A, einen miniDisplayPort und einen Ethernet-Anschluss. Das Logo all dieser Anschlüsse ist übrigens beleuchtet, sodass wir sie auch im Dunkeln leicht finden können.

Meine Erfahrung mit der Verwendung der Lenovo Legion Y740-Seitenanschlüsse

Der Verbindungssatz wird durch einen USB-Typ-C-Anschluss und eine 3,5-mm-Buchse auf einer Seite sowie einen USB-3.1-Anschluss auf der gegenüberliegenden Seite vervollständigt .

Meine Erfahrung mit dem Lenovo Legion Y740 Innenlogo

Wenn wir den Laptop öffnen, sehen wir eine vollständige Tastatur und ein Touchpad, über die ich später sprechen werde. Der Netzschalter befindet sich in der oberen Mitte. Wir haben keinen Fingerabdruckleser , aber wir haben eine kleine Kamera im oberen Rahmen des Bildschirms.

Meine Erfahrung mit der Lenovo Legion Y740 Heckentlüftung

Und ich möchte den Entwurfsabschnitt nicht beenden, ohne über das Lüftungssystem zu sprechen. Das Lenovo Legion Y740 verfügt über einen großen Lüftungsschlitz, der einen Teil des unteren Bereichs und einen Teil der Seiten einnimmt . Es ist auch sehr auffällig, da es aufleuchtet, wenn der Computer eingeschaltet ist.

Ein großer Bildschirm mit G-Sync-Technologie und 144 Hz

Der Bildschirm ist eines der Hauptmerkmale eines jeden Gaming-Laptops. Es nützt nichts, die besten Grafiken im Inneren zu haben, wenn wir dann nicht in der Lage sind, das Spiel von seiner besten Seite zu genießen.

Das Lenovo Legion Y740 ist mit einem 17,3-Zoll-IPS-Panel mit Blendschutz und FHD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) ausgestattet. Es handelt sich um einen Bildschirm mit einer Farbskala von 72%, der über Dolby Vision-Technologie (bei den höchsten Modellen) und eine maximale Helligkeit von 500 Nits verfügt .

Meine Erfahrung mit dem Lenovo Legion Y740 Display

Das Interessanteste für Gamer ist jedoch, dass wir uns ein Panel ansehen, das eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz bietet und mit der G-Sync-Technologie von Nvidia ausgestattet ist .

Die Wahrheit ist, dass der Bildschirm des Lenovo Legion Y740 wirklich gut aussieht . Es bietet einen guten Kontrast und eine sehr gute Farbwiedergabe. Mit G-Sync wird das Zerreißen vollständig beseitigt und die Spiele laufen sehr reibungslos.

Ja, ich muss zugeben, dass manchmal etwas mehr Auflösung erforderlich ist . Dies ist teilweise auf die Tatsache zurückzuführen, dass es sich um einen 17,3-Zoll-Monitor handelt. Vielleicht wäre eine QHD-Auflösung erfolgreicher gewesen, aber sie hätte die Leistung in Spielen beeinträchtigt. Trotzdem ist dies ein wirklich guter Bildschirm mit großen Betrachtungswinkeln, guter Reaktion und einer großartigen Bildwiedergabe.

Ungezügelte Kraft im Inneren

Meine Erfahrung mit der Lenovo Legion Y740 funktioniert

Das diskrete äußere Erscheinungsbild der Lenovo Legion Y740 lässt nicht darauf schließen, dass sich ein ganzes Tier im Inneren versteckt. Der Hersteller hat kein Jota gekürzt und das Y740 mit Hardware ausgestattet, die die anspruchsvollsten Benutzer zufriedenstellt.

Unser Testmodell verfügt über einen Intel Core i7-9750H-Prozessor , einen Chip mit sechs Kernen und 12 Threads, der mit einer Frequenz von 2,6 GHz (bei Bedarf bis zu 4,50 GHz) arbeitet. Es wird von nicht weniger als 32 GB DDR4-RAM und einem Speichersystem begleitet, das aus einer 512 GB M.2 NVMe-SSD und einer 1 TB-Festplatte zur Speicherung besteht.

Aber wenn diese Funktionen beeindruckend sind, ist auch die Grafik beeindruckend. Im Lenovo Legion Y740 befindet sich ein Nvidia RTX 2080 mit 8 GB GDDR6-Speicher . Das heißt, wir haben eine der leistungsstärksten Grafiken von Nvidia.

Meine Erfahrung mit der Verwendung der Lenovo Legion Y740 mit Zahnrädern

Hier hinterlassen wir Ihnen das Ergebnis der wichtigsten Leistungstests . Darüber hinaus haben wir sie mit dem ASUS ROG Zephyrus S verglichen, einem der neuesten Gaming-Laptops, die wir getestet haben. Das ASUS-Team hatte einen Intel Core i7-9750H-Prozessor. 16 GB RAM-Speicher und Nvidia RTX 2070-Grafik.

Lenovo Legion Y740ASUS ROG Zephyrus S.
3D Mark (Zeitspion)7.280 Punkte7.215 Punkte
Cinebench2.562 Punkte2.795 Punkte
PCMark 105.739 Punkte4.996 Punkte
CristalDiskMark (SSD)3.315 Lesen

2.591 Schreiben

1.657 Lesen

1.727 Schreiben

Jetzt werden wir die Leistung in Spielen sehen, aber es ist erwähnenswert, dass ein so starkes technisches Team uns nicht nur zum Spielen dient. Während der Tage, an denen ich es hatte, habe ich es benutzt, um in meinem Alltag zu arbeiten, und die Leistung war spektakulär. Ich konnte problemlos Videos mit 4K-Auflösung bearbeiten und andere Aufgaben reibungslos ausführen.

Aber wo das Lenovo Legion Y740 sein volles Potenzial entfaltet, ist das Spielen. Ich habe einige sehr anspruchsvolle Titel ausprobiert und sie ohne Probleme "gegessen". Es ist ohne Zweifel eines der besten Gaming-Laptops, die ich je probiert habe .

Meine Erfahrung mit der Lenovo Legion Y740 mit Forza

Ich habe hier eine Tabelle mit den Ergebnissen einiger Spiele zusammengestellt. Alle wurden in Ultra und in der Auflösung des Bildschirms des Geräts (FHD) getestet . Außerdem habe ich in einigen von ihnen die vom ASUS-Team erzielten Ergebnisse angegeben, damit Sie sie vergleichen können.

Lenovo Legion Y740ASUS ROG Zephyrus S.
Forza Horizon 4120 fps70 fps
Zahnräder 595 fps85 fps
Weit entfernt 590 fps- -
Metro Exodus (High RT)70 fps70 fps
Aufstieg des Tomb Raiders115 fps90 fps
Schlachtfeld 1140 fps- -

Die Temperatur beim Spielen ist hoch, aber nichts Außergewöhnliches. Das Lenovo Legion Y740 verfügt über ein gutes Belüftungssystem, das aus vier Ausgängen besteht, zwei an der Seite und zwei an der Rückseite. Das Problem ist, dass der Intel-Prozessor ein Chip ist, der ziemlich heiß wird und sich mit praktisch jedem Spiel 100 Grad nähert . Die Grafik bleibt ja bei einem Wert unter 80 Grad.

Das Ergebnis einer so heißen CPU ist ein höllisches Lüftergeräusch beim Spielen . Das Wichtigste ist, dass das Gehäuse nicht zu heiß wird, obwohl wir mit Kopfhörern spielen müssen, sodass es nicht die Mühe macht, mit den Händen auf der Tastatur zu spielen.

Guter Sound, etwas kleine Tastatur und Touchpad

Meine Erfahrung mit der Verwendung der Lenovo Legion Y740-Lautsprecher

Und es ist eine Schande, dass das Lüftungssystem so viel Lärm macht, weil die im Lenovo Legion Y740 enthaltenen Lautsprecher überhaupt nicht schlecht sind. Obwohl sie im unteren Teil platziert sind, was ich nicht verstehe, dass sie im oberen Teil so viel Platz haben, bieten sie einen guten Klang .

Das Gerät verfügt über zwei Lautsprecher an den unteren Seiten , die den Schall gegen die Auflagefläche projizieren, und einen Subwoofer, der sich unten zwischen den beiden Lüftern befindet. Dies verleiht dem Audio etwas mehr Schlagkraft und verstärkt den Bass.

Die Wahrheit ist, dass die Lautsprecher bis zu einem Pegel von etwa 80% recht gut klingen . Wenn wir sie mehr erhöhen, werden wir eine gewisse Verzerrung bekommen. Aber ich kann Ihnen versichern, dass 80-85% ein ziemlich hoher Wert sind, da die Lautsprecher mit Strom versorgt werden.

Meine Erfahrung mit der Lenovo Legion Y740 Tastatur

Abschließend möchte ich kurz auf die Tastatur und das Touchpad eingehen. Das Lenovo Legion Y740 verfügt über eine vollständige Tastatur, die für meinen Geschmack etwas klein ist . Nicht wegen der Größe der Tastatur selbst, sondern wenn wir sie mit dem großen freien Speicherplatz der Geräte vergleichen.

Abgesehen davon ist die Berührung angenehm und Sie können sehr gut damit schreiben . Es hat auch Corsair-Beleuchtung , so dass wir es mit den Peripheriegeräten dieser Marke synchronisieren können.

Meine Erfahrung mit dem Lenovo Legion Y740 Touchpad

Was das Touchpad betrifft , ist mir dasselbe passiert wie mit der Tastatur. Ich sehe es zu klein für all den Platz, den wir im Inneren des Teams haben. Natürlich ist die Bedienung korrekt . Es reagiert schnell, gibt keine Phantom-Tastenanschläge aus und kann erkennen, dass wir Blockierungen schreiben, um nicht zu stören.

In einem Laptop wie diesem besteht Autonomie nicht darin, Raketen abzuschießen

Ich habe Ihnen am Anfang gesagt, dass das Lenovo Legion Y740 kein Team ist, das Sie überall hin mitnehmen können. Es sei denn, wir verwenden es, um Rückenübungen zu machen. Ein Grund ist die Größe, das andere Gewicht und der dritte Grund ist die Autonomie.

Meine Erfahrung mit dem Lenovo Legion Y740 Netzteil

Das Gerät verfügt über einen 76-Wh-Akku , eine Kapazität, die uns eine Autonomie von ca. 2 Stunden bietet, wenn wir nicht zu viel spielen. Auch das Netzteil, das mit der Legion Y740 geliefert wird, ist riesig und schwer. Natürlich hat es eine Leistung von 230 W, wodurch wir den Laptop in etwas mehr als einer Stunde zu 100% aufladen können .

Schlussfolgerungen und Preis

Das Lenovo Legion Y740 ist ein wahres Biest zum Spielen . Es ist ein sehr leistungsfähiger Computer, der mit einer der besten Grafiken ausgestattet ist, die wir auf dem Markt finden können. Ein Computer, mit dem Sie mit den anspruchsvollsten Programmen arbeiten und dann Spiele mit höchster Qualität spielen können.

Es hat einen sehr gut kalibrierten Bildschirm, ein Design, das in einer formelleren Umgebung nicht zusammenstößt, besteht aus hochwertigen Komponenten und bietet eine sehr elegante Beleuchtung. Es ist auch auf Konnektivitätsebene gut ausgestattet.

Meine Erfahrung mit der Verwendung der Lenovo Legion Y740 Preise

Das Problem ist, dass es sich zwar um einen Laptop handelt, aber kein leicht tragbares Gerät ist . Es wiegt fast 3 kg, hat ein sehr großes Design und das Magazin ist gigantisch. Apropos Ladegerät: Das Schlimme ist, dass wir es nicht zu Hause lassen können, da der Akku nur sehr wenig hält. Daher ist es am besten, dieses Gerät als Computer zu betrachten, den wir im Haus bewegen und im Notfall mitnehmen können.

Das Lenovo Legion Y740 ist jedoch eines der besten Gaming-Laptops, die es auf dem Markt gibt. Der Preis beträgt 2.600 Euro mit der von uns getesteten Konfiguration.